Solide Ausbildung mit individueller Förderung führt zum Erfolg

„Sehr gut“ im Fünferpack: Hengst Azubis holen Traumnote

Die Besten der Besten: Gleich fünf Hengst Azubis haben ihre Berufsausbildung mit der Traumnote „Sehr gut“ abgeschlossen. Damit zählen sie zu den Erfolgreichsten ihres Jahrgangs, die am Donnerstag (3. November) in der gemeinsamen Feierstunde von IHK und Kaufmannschaft ausgezeichnet wurden.

Besonders beeindruckend ist die Bilanz bei den Elektronikern für Betriebstechnik: Mit Matthias Meis, Alexander Schulze, Manuel Wessel und Joshua Niebecker haben alle vier Hengst Azubis in diesem Ausbildungsberuf mit „Sehr gut“ abgeschlossen, eine 100 Prozent Quote! Fünfter im Bunde ist Industriemechaniker Henning Börger. Für ihn bildet der Ausbildungsabschluss eine Zwischenetappe: Er absolviert bei Hengst ein Duales Studium und wird nun noch sein Maschinenbau-Studium weiterführen.

Aktiv und praxisnah, unter diesem Leitmotiv steht die Ausbildung bei Hengst. Abwechslungsreiche Aufgaben un...