Mit 6.000 Händen für „Alles aus einer Hand“.

Gebündeltes Know-how für ein breites Anwendungsspektrum – das ist bei Hengst ein entscheidender Vorteil, von dem Sie in vielerlei Hinsicht profitieren.

3.000 Mitarbeiter an fünfzehn Standorten in neun Ländern weltweit tragen tagtäglich dazu bei, aus Ideen Lösungen und aus Rohstoffen hochwertige Produkte zu machen. Von der ersten Idee bis zur finalen Produktendkontrolle bleibt der gesamte Wertschöpfungsprozess in unseren Händen. Dabei sind alle Entwicklungs- und Fertigungsschritte und Standorte eng miteinander verzahnt und arbeiten im wahrsten Sinne des Wortes Hand in Hand und Local to Local.

Und damit das reibungslos funktioniert, nutzen wir die Vorteile unserer Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001 und ISO/TS 16949. Mit Ihrer Hilfe regeln wir Prozessabläufe an allen Standorten und für alle Unternehmensbereiche und können so sicher stellen, unseren eigenen Qualitätsansprüchen sowie denen unserer Kunden gerecht zu werden.

Und gerade weil wir so strukturiert und prozessorientiert arbeiten, werden wir seit über 55 Jahren und bis heute unserem Ruf gerecht: innovativ, schnell, flexibel und kunden- wie lösungsorientiert zu sein. Auch das ist für uns und vor allem für unsere Kunden ein großer Qualitätsvorsprung, auf den wir stolz sind.

Je anspruchsvoller, desto Hengst.

Sonderanwendungen liegen uns im wahrsten Sinne des Wortes ganz besonders. Hier sind wir ebenso als Entwicklungspartner gefordert wie als Fertigungsspezialist gefragt. Beides zusammen bringt uns auf die optimale Lösung, bei der die hohe Funktionalität des Filtermediums durch die Bauweise, die ausgewählten Materialien und die präzise Fertigung sichergestellt wird. Ob für landwirtschaftliche Anwendungen oder in der umfangreichen Welt der Energieerzeugung: Da, wo die Anforderungen an Filtration und Separation besonders hoch und umfangreich sind, findet Hengst die ideale Lösung.